Unsere Geschichte


Unser Sonnentanz wird durch die weisen Ältesten der Oglala Lakota Indianer angeleitet. Dieser Stamm kommt mit seiner Medizin zu uns nach Mexiko und leitet uns auf die Weise an, wie sie von den Ahnen überliefert wurde, um all diejenigen auf ihrem Weg zu unterstützen, die durch den Tanz ihr Inneres reinigen und heilen wollen.


Der Sonnentanz ist eine Zeremonie, welche den Lakotas auf dem spirituellen Weg übergeben wurde und die von ihnen zu verschiedenen Heilungszwecken verwendet wird so zum Beispiel zur Konzentration von Energie als spirituelle Medizin, Integration, Ausdauer, Gaben, Vereinigung von Stämmen, aber vor allem um unsere spirituelle Kraft zu heilen und zu intensivieren.

Wenn du mindestens zwei Visionssuchen absolviert hast und damit vertraut bist, unter Abstinenz von Wasser und Nahrung vier Tage lang zu fasten, bist du genau wie alle Brüder und Schwestern anderer Kreise von Sonnentänzern, welche uns in dieser zeremoniellen Feier mit unserem heiligen Baum begleiten möchten, herzlich eingeladen. Wir öffnen gegenüber den vier Rassen und den vier Himmelsrichtungen unsere Arme. Die Familie Wurzeln der Erde erwartet dich im wahren Adlerhorst zu deiner Verabredung mit der spirituellen Welt. Ahooo...!!!


Die weisen Ältesten, welche unsere Sonnentanzzeremonie anleiten werden,sind:

Verantwortlicher des Altars, Loretta Afraid of Bear - Oglala Lakota

Oberhaupt des Tanzes von Black Hills: Tom Kanatakeniate Cook - Mohawk

Ehemaliger Vize Präsident der Oglala Lakota, Milo Yellow Hair

Sponsor, Heriberto Villaseñor - Leiter Familie Wurzeln der Erde



Sonnentänzer

Um tanzen zu können, benötigen sowohl Männer als auch Frauen eine Reihe von Utensilien. Diese werden detailliert in einer PDF-Datei aufgelistet, welche dir per Mail nach Deiner Anmeldung zugesandt wird.

Besucher

Alle diejenigen, die kommen möchten um den Sonnentanz kennenzulernen, einen Sonnentänzer begleiten möchten oder im Zeltlager helfen möchten, sind herzlich willkommen. Während der 4-tägigen Zeremonie werden 3 Mahlzeiten pro Tag in der Feldküche gemeinschaftlich gekocht. Bei einer vorzeitigen Anreise sind eigene Lebensmittel mitzubringen. Im Zeltlager anfallende Arbeiten werden gemeinschaftlich ausgeführt. All dies sind integrale Bestandteile einer großen spirituellen Familie, die sich zum Gebet vereint. Besucher oder Begleiter können den Sonnentanz außerhalb des Sonnentanzkreises verfolgen. Hierfür gibt es schattenspendende Konstruktionen um den Sonnentanzkreis herum . Es wird täglich einen Temazcal für die Besucher geben.

FOTOS Sonnentanz

Ixtlan del Río Julio 2016



Bitte bringt kein Haustiere mit. Diese dürfen den Sonnentanzzirkel nicht betreten.

 

Anreise zum Zeltlager